Rechtliche Events

Hier veröffentlichen wir alle anstehenden Gerichtstermine, rechtlichen Termine und Anhörungen, die im Fall Julian Assange geplant sind.

Auslieferungsverfahren

Zukünftig geplante Termine

7.4.2020 Case Management Hearing – Anhörung bei der die kommenden Verhandlungstermine festgelegt werden.

25.3.2020 “Call Over Hearing” – Anhörung bei der nur festgestellt wird ob all Beteiligten die notwendigen Schritte unternommen haben um den Prozess weiterzuführen

18.5.2020 – 5.6.2020 Voraussichtliche dreiwöchiger Termin der nächsten Verhandlungstage, an denen auch Zeugen vorgeladen werden sollen.

Westminster Magistrats Court

Donnerstag, 19.12.2019
um 9:30 Uhr
Westminster Magistrats Court, London

Am Freitag, den 19.12.2019 wird im Westminister Magistrats Court um 9:30 Uhr in London die nächste Vorverhandlung zur Abschiebung von Julian Assange in die USA stattfinden.

WestminsterMagistratsCourt
  • Save

Nehmt am Protest zur Unterstützung von Julian Assange am 19.12.2019 ab 8 Uhr im und vor dem Westminster Magistrates Court in London teil !

Mehr dazu: 19.12.2019 Sonstige Veranstaltungen

Westminster Magistrats Court

Freitag, 20.12.2019
Westminster Magistrats Court, London

Am Freitag, den 20.12.2019 wird ein spanischer Richter im Westminster Magistrates Court zugegen sein, um während einer Videokonferenz die Aussage von Julian Assange als Opfer der mutmaßlichen Spionage in der ecuadorianischen Botschaft zu erhalten.

WestminsterMagistratsCourt
  • Save

Nehmt am Protest zur Unterstützung von Julian Assange am 20.12.2019 ab 9 Uhr vor dem Westminster Magistrates Court in London teil !

Mehr dazu: 20.12.2019 Sonstige Veranstaltungen

Assanges Richterin vom Fall abgezogen, nachdem militärisch/geheimdienstliche Interessenskonflikte bekannt wurden

19.11.2019
Lady Emma Arbuthnot, die Chefrichterin am Westminster-Gericht, die in einen Interessenskonflikt verwickelt ist, wird nicht länger den Vorsitz über das Auslieferungsverfahren des inhaftierten WikiLeaks-Herausgebers Julian Assange führen. Das sagte die WikiLeaks-Anwältin Jen Robinson am Freitag Abend auf einer Konferenz in Sydney.

Mehr dazu:
Assanges Richterin vom Fall abgezogen

Julian Assange's Case Management Hearing

21 October 2019
At today’s case management hearing against WikiLeaks publisher Julian Assange, who faces US extradition and 175 years’ imprisonment for publishing classified information revealing war crimes, district magistrate Vanessa Baraitser allowed the defence two extra months to submit new evidence that is emerging in Spanish investigative proceedings.

Read on:
Julian Assange’s Case Management Hearing

Ruling of the senior district judge (The Chief Magistrate) Emma Arbuthnot 6th, February 2018

6.2.2018
Ruling of the senior district judge (The Chief Magistrate) Emma Arbuthnot 6th, February 2018​

Original Dokument:
Ruling of the senior district judge (The Chief Magistrate) Emma Arbuthnot 6th, February 2018​